• Es kann derzeit vereinzelt zu Lieferverzögerungen kommen
  • In dringenden Fällen fragen Sie bitte konkrete Versandtermine an.

Altersgerechte Küche – Rechtzeitige Planung für Ihr Wohlbefinden

Mit zunehmendem Alter nimmt die Gesundheit meist einen immer größeren Stellenwert ein. Spätestens wenn sich die ersten Einschränkungen bemerkbar machen, spielen die richtige Ernährung und gesunde Bewegung eine wichtige Rolle.

Selbst wenn sich die Zeichen der Zeit bereits deutlich bemerkbar machen, steht Ihren kulinarischen Ambitionen indes nichts im Wege. Sie müssen lediglich einige Vorkehrungen treffen, um Ihre Küche den veränderten Ansprüchen anzupassen.

Altersgerechte Küche: Neue Herausforderungen

In einer klassisch eingerichteten Küche können sich die einfachsten Tätigkeiten für ältere Leute als mühselig erweisen. Das Vorbereiten von Speisen ebenso wie beispielsweise das Beladen des Geschirrspülers. Durch einige Änderungen wird die Küche jedoch Ihrem Bedarf gerecht und erleichtert Ihnen das Leben.

Altersgerechte Küche: Was wird benötigt?

Eine seniorengerechte Küche zeichnet sich durch kurze Wege aus. Die wichtigsten und zudem meistfrequentierten Punkte sollten nahe beieinanderliegen, in der Regel sind das Spüle, Herd und Kühlschrank. Durch großzügige Arbeitsplatten ist sichergestellt, dass schwere und unhandliche Gegenstände schnell abgestellt werden können. Hier kommt es vor allem auch auf die Höhe an, um Ihren Rücken nicht unnötig zu belasten. Vermeiden Sie aus dem gleichen Grund Kühlschränke in Bodennähe. Sie und auch Backöfen sind in Augenhöhe weitaus besser untergebracht.

Nehmen Sie Platz!

Sollte Sie längeres Stehen anstrengen, kann ein Barhocker in günstiger Höhe Abhilfe schaffen. Platzieren Sie ihn dazu in der Nähe von Spüle und Herd, um bei zeitintensiveren Tätigkeiten wie Abwasch oder Kochen ausruhen zu können. Es kann hilfreich sein, hier und da auf Unterschränke zu verzichten, um ausreichend Platz zum Sitzen zu schaffen. Der fehlende Stauraum wird durch Rollcontainer wettgemacht, die unter der Arbeitsplatte Platz finden, wenn Sie gerade keine Sitzgelegenheit benötigen.

Nützliche Helfer in der Küche fürs höhere Alter

Kleine Annehmlichkeiten lassen Ihnen die Arbeit leichter von der Hand gehen. Vollauszüge in Unterschränken machen beispielsweise tiefes Bücken überflüssig, ein Auszugstableau am Backofen erleichtert die Entnahme heißer Speisen. Auch Dampfgarer mit Selbstreinigungsfunktion oder höhenverstellbare Dunstabzugshauben sorgen für Komfort und mühelose Bedienbarkeit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.